Do it yourself Adventskalender









Werkzeuge, Zubehör:
24 Artikel (Süßigkeit, Text, Produktmuster)
1 Kleiderbügel (Hier: HEMLIS, IKEA)
5 Rolle(n) Schleifen-/Dekorationsbänder
1 Rolle(n) Paketband
1 Rolle(n) Dekorationsdraht, Bronze
1 Schere
1 Flasche Haarlack
48 Butterbrottüte(n) (Ca. 0,99 EUR/100 Stück)
Textmarker

Oder:
1 Acrylpinsel
2 Kartoffelstück, roh (Groß, Klein)
Acrylfarbe(n)

Anleitung:
1. Kleiderbügel mit diversen Schleifen-/Dekorationsbändern ummanteln; Den Kleiderbügel, bei Bedarf, mit Dekorationsdraht verzieren
2. Aus Schleifen-/Dekorationsbändern drei Schleifen in unterschiedlichen Größen formen (Anleitung); Die Schleifen übereinander legen, mithilfe von Dekoratiosdraht zusammen binden und im oberen Bereich des Kleiderbügels anbringen
3. 24 Artikel in Butterbrottüten verstauen; Die Übrigen mit den Zahlen 1 bis 24 mittels oder Acrylfarbe(n) kennzeichnen (Bei Acrylfarbe(n): Nach Trocknung mit Haarlack fixieren)
4. Die Artikel in den gekennzeichneten Tüten verstauen (Stichwort: Sichtschutz, 2 Brottüten/Artikel)
5. Verschließen und befestigen der Kalendertage mithilfe von Schleifen-/Dekorationsbändern und Paketband

Kommentare :

  1. sooo sooo schön. hab ihn schon auf dem anderen blog auf dem du ihn vorgestellt hast bewundert!<3

    AntwortenLöschen
  2. zimt.stern und Hana:
    Vielen Dank ihr Lieben!

    AntwortenLöschen