Sinnfrei






Vorab: Das ist definitiv keine (elektronische) Kerze mit einem Ein-/Aus-Schalter o. Ä.

Nun, welcher Gegenstand befindet sich in dieser herkömmlichen Wachskerze, der unser Wohnzimmer vor kurzer Zeit um ein Haar in Brand setzte? Ich staunte nicht schlecht als sich nach einer kurzen, erfrischenden Dusche in unserem Wohnzimmer eine kleine Rauchwolke befand. Nach Aussagen eines Informatikstudenten handelt es sich um einen Elektrolytkondensator und weiße LEDs. Lieber multinationaler Einrichtungskonzern, IKEA: Was, zum Teufel, hat man sich beim Verkauf dieser Wachskerze gedacht?

Desweiteren habe ich am 16. Dezember 2010 bei RocknRollCrossie die limitierte Kollektion Snow Glam (P2) gewonnen.
Auf fünf gesendete E-Mails an zwei, unterschiedliche E-Mail-Adressen sowie drei Replies via Twitter habe ich bisher zwei nicht erwähnenswerte, kurze Rückmeldungen erhalten. Die Bloggerin, Adina, übt sich, offensichtlich, in Distanz und Ignoranz. Zuverlässigkeit? Fehlanzeige!

Außerdem: Kopf-, Hals-, Gliederschmerzen und Übelkeit verhindern die Bewältigung des heutigen Lernphasen-Lernstoffes, !"§$% - Ich bin heute unausstehlich, ich hoffe es geht euch besser!

Kommentare :

  1. ui, solche tage kenn ich...das geht aber schnell wieder vorbei. ein gutes buch, ein leckerer tee und ab ins bett. das hilft :D

    liebe grüße, brotbuechse

    AntwortenLöschen
  2. Solche Tage sollte man schnellstmöglich aus dem Kalender streichen. Kopf hoch, morgen wird's besser.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  3. Hihi :)

    LG
    Der Informatikstudent :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich drücke dich, meine Süße! Denk an unser Date im Februar, dann geht es dir besser. Hihi.
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Haha, die Kerze :D

    Solche Tage kenne auch ich allzu gut, aber es geht vorüber :)
    Ich habe dich getagged, vllt. magst du mitmachen:
    http://rosaglitzer.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Ihr Lieben, vielen Dank für eure motivierenden Kommentare. Ich schätze das sehr! ♥

    AntwortenLöschen