Pizza-Teig, Jamie Oliver






Via

Zutaten (Zwei bis vier Personen):
500 g Mehl
(2 EL Olivenöl, Erste Pressung, rein)
1 gestr. TL Meersalz, fein
7 g Trockenhefe (1 Päckchen)
1 TL Brauner Zucker (Oder: Rapadura)
325 ml lauwarmes Wasser

Tomatensoße:
350 g Tomaten, geschält (Ca. 2 Dosen)
(Tomatenmark)
1 Stück Knoblauchzehe
(Rama Cremefine)
Basilikum
Pfeffer
Salz

Belag (Hier: In Anlehnung an Mangoblüte):
200 g Mais
125 g Mozzarella
Basilikum

Nach Bedarf:
Sonstige Gewürze
Streukäse (Bsp.: Pizza-Käse)

Zubereitung:
1. Mehl und Salz auf eine saubere Arbeitsfläche geben, in die Mitte eine Mulde drücken
2. Hefe, Zucker, Wasser und, ggf., Olivenöl bis zum vollständigen Auflösen der Hefe verrühren; Flüssige Masse in die Mulde hineingeben, mit einer Gabel das Mehl von den Seiten in die flüssige Masse (Mulde) ziehen
3. Übriges Mehl mit sauberen, mit Mehl bestäubten Händen einarbeiten; Kneten, bis der Teig glatt, elastisch ist
4. Teig in eine Schüssel geben, auf der Oberseite mit Mehl bestäuben; Mit einem feuchten Tuch bedeckt für etwa eine Stunde ruhen lassen (Zimmertemperatur)
5. Teig kneten, in zwei bis vier Kugeln zerteilen; Teig zu einem 0,5 cm dicken Kreis ausrollen
6. Backpapier passender Größe abreißen, Pizzaboden darauflegen; Pizzaboden belegen
7. Ca. 8 bis 12 Minuten backen (Ober-/Unterhitze, 250 Grad, Unterste Backofenschiene)
8. Mit frischen Basilikumblättern garnieren, servieren

Kommentare :

  1. Das ist mal genau mein Ding - yummie! :)
    Wurde schon abgespeichert.. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Es freut mich sehr, dass ich deinen Geschmack getroffen habe.

    Der Teig ist knusprig, leicht und weitaus sättigender als jede Pizze, die wir bisher gegessen haben. In Kombination mit Mais, Mozzarella und Basilikum uneingeschränkt empfehlenswert!

    AntwortenLöschen
  3. Hey Denise,
    wow die Pizza sieht sehr lecker aus. Hmmmmm! :)
    Also wenn man dein Tab aufmacht hast du for 'Zeroutine' so ein kleines weißes Ding mit einem Herzchen in der Hand. Also dort wo es dein Link anzeigt.. :)

    Liebste Grüße.

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt unglaublich lecker aus.

    Ich glaub das kommt morgen Mittag bei mir auf den Tisch.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja lecker aus. Das mag ich an Jamie Oliver, dass es nie extrem kompliziert ist! :o)

    AntwortenLöschen
  6. YUUUUUUMMM sieht das gut aus !
    Muss ich wohl auch ganz dringend mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  7. Prinzessin:
    Oh, achso, das ist ein Favicon! Ich habe die Internetseite (leider) nicht gespeichert, via Google allerdings wirst du sicher fündig!

    Lilly:
    Ich habe seine (Koch-)Sendungen vor einiger Zeit regelmäßig verfolgt, irgendwann allerdings ist das Ganze in Vergessenheit geraten. Hast du dich schon an (andere) Gerichte von Jamie Oliver gewagt?

    AntwortenLöschen
  8. Yummie, ich liebe die Pizzen von Jamie Oliver! Diese vegetarische Variante klingt aber wirklich unglaublich lecker!

    AntwortenLöschen