Primark (Einkauf, Filialen)



Via

Keds: 3 EUR
Fashion Tights: Ab 2 EUR
(Picnic) Blanket: 2 EUR
Accessoires: Kamm, Spiegel, Bürste, 1,50 EUR

Vor sieben Tagen machten der Mann und ich uns erneut auf den Weg nach Gelsenkirchen, wo vor erst fünf Monaten eine weitere Filiale der irischen Textilhandelskette eröffnete (Bisher: Bremen, Frankfurt am Main).

Im Herbst 2010 erwarb Primark die ehemals von SinnLeffers genutzte Immobilie in Hannover mit rund 20.000 m² Nutzfläche. Ein Bericht auf der Internetseite der Ruhr Nachrichten lässt darauf schließen, dass Primark ebenfalls in das sich noch im Bau befindliche Shoppingcenter "Thier-Galerie" in Dortmund Einzug halten wird. Außerdem gibt es einen Artikel auf DerWesten, der darauf schließen lässt, dass Primark auch eine C&A Filiale in Essen übernehmen will. Laut der Saarbrücker Zeitung wird wahrscheinlich im Herbst 2011 auch eine Filiale in Saarbrücken eröffnet.


Diverse Gänge, Notausgänge und Umkleidekabinen waren überfüllt und/oder blockiert. Je eine Warteschlange (Kasse) führte, in jedem Stockwerk, bis hin zu den Aufzügen, eine Rolltreppe war außer Betrieb. Ein Großteil der Regale für Taschen, Accessoires, Strumpfwaren sowie Schuhe waren geleert, das Verhalten der (hauptsächlich) Jugendlichen dreist und unverschämt - Zwei Stunden Lebenszeit, die man am vergangenen Wochenende wohl hätte entspannter nutzen können!

Kommentare :

  1. :o) Besser hätte ich es nicht beschreiben können, genauso geht es hier bei uns in Bremen ab. Eine meiner Erfahrungen kannst Du hier nachlesen:
    http://coco-momente.blogspot.com/2011/02/kaufrausch-bei-primark.html

    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. So langsam bekomme ich ,,Angst" dort mal hin zu fahren ;-)

    AntwortenLöschen
  3. oh gott...
    aber trotzdem hätte ich gerne einen primark bei uns in münchen... :-(

    AntwortenLöschen
  4. ich hätte auch gerne inen primark bei uns in der nähe -.- naja man kann nicht alles haben und dadurch dass es nur 3 indeu gbt sind diese wohl immer sooo überfüllt...

    AntwortenLöschen
  5. Habe auch schon davon gehört; soll ja meist so voll sein :-o, das schreckt mich auch etwas ab.
    Trotzdem denke ich, dass ich mal rein gehe, wenn ich in der Nähe sein sollte.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  6. Coco, An, lily.puderquaste, Ina, My Bathroom Is My Castle:
    Es ist nicht so, dass sich ein Besuch, rein wirtschaftlich gesehen, nicht lohnen würde, aber ein Einkauf ist (bei mir) zwangsläufig immer mit Glücksgefühl und Entspannung verbunden (gewesen). Ich lege außerdem großen Wert auf Freundlichkeit und Höflichkeit, aber bei einigen Jugendlichen scheinen schon beim Betreten die ersten Gehirnzellen zu verpuffen. Man, man, man!

    AntwortenLöschen