Knuffiger Nudelsalat




Via

Zutaten (Zwei bis vier Personen):
300 g Fussili
200 g Brunch, Paprika-Peperoni
2 Stück Paprika
250 g Cherry-Datteltomaten
1 Bund Lauchzwiebeln
8 Stück Cornichons
8 EL Gurkenwasser
Salz
Pfeffer
Paprikapulver, Rosenscharf

Zubereitung:
1. Salzwasser in einem Topf erhitzen, Fusilli hineingeben und ca. 9 (Al dente) bis 11 (Normal) Minuten garen
2. Paprika-, Cherry-Datteltomaten-, Lauchzwiebel- sowie Cornichonstreifen/-würfel in eine Schüssel geben, (lauwarme) Fussili, Gurkenwasser sowie Brunch unterheben
3. Masse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen; Garnieren, servieren

Kommentare :

  1. Ich liiiebe Nudelsalat! Deienr sieht so toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja unheimlich lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. Die Detailaufnahmen sind ein Augenschmaus ;)

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich bin ich kein großer Nudel- oder Kartoffelsalatfreund aber deine Variation lässt es mich nochmal testen. Der Liebste schreit das ich es zum nächsten Grillen testen soll ^^

    liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Du weisst ja bereits, dass ich den Nudelsalat quasi fast genauso mache. :-)
    Muss ich auch unbedingt mal wieder tun.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Sieht mal wieder wunderbar lecker aus! <3 Das ist so ein tolles Gericht, das man auch schon früh vorbereiten kann, zum Grillen etc; ich liebe es!

    AntwortenLöschen
  7. ad Drogeriekosmetik: Ich finde es immer so krass, wie stark die Qualität von LEs innerhalb einer Marke schwankt.
    Einmal super pigmentierte Lidschatten; im nächste Monat dann wieder ungluablich schlecht.
    Die P2 Mascara ist echt ein Fehlkauf, leider. Normalerweise funktionieren bei mir Drogerie Mascaras, zB die MA von essence. Ich sollte einfach nicht immer so viel neues probieren, sondern beim Bewährten bleiben.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  8. ad MAC MSF "Pearl": Die Farbe schwankt je nach Ausprägung der Adern; bei mir geht der Kern eher ins bräunliche statt ins kupfrige/rötliche.
    Der "Schimmer" ist deutlich intensiver als bei vorhergehenden MSFs; fast schon ein Glitzer; aber noch in erträglichen und vertretbaren Ausmaßen und sehr hübsch auf der Haut (bei mir NW 15).
    Wenn Du Gelegenheit hast, dann kannst Du ihn Dir ja mal auftragen lassen und dann entscheiden, ob Du ihn haben möchtest.
    MMn lohnt es sich, man hat Jahre davon, wenn man ihn nicht gerade exzessiv anwendet.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  9. ad I'm sailing Lippenstift (essence 50's girls reloaded LE):
    Wenn es ihn noch geben sollte, schau ihn Dir an und nimm ihn bei Gefallen mit (1,95 €).
    Eine schöne Farbe und eine tolle Konsistenz bei guter Haltbarkeit.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  10. Hmm jetzt bekomm ich grad extremely Hunger!! Lecker Rezept und Fotos! Dieser Brunch Frischkäse ist wirklich ein echter Alleskönner, den kann man in soo vielen Rezepten verwurschteln, egal ob warm oder kalt! Und aufm Brot schmeckt er auch noch ;)

    LG Kathi

    AntwortenLöschen
  11. Schaut lecker aus und das Brunch-Dressing ist ja eine gute Idee!
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Richtig lecker, werde ich auch mal probieren, neue Variationen sind hier sehr beleibt.

    AntwortenLöschen
  13. Libra, My Bathroom Is My Castle:
    Ohja, ich schließe mich an! Vielen Dank!

    Feder, A76, Daisy:
    Danke sehr!

    kaathi85:
    Vielen Dank! In der Tat findet Brunch (bei mir) in/als Brot-Aufstrich, Suppe, Soße, Quark o. Ä. Anwendung! Verrätst du ein Rezept, das du besonders empfehlen kannst?

    My Bathroom Is My Castle:
    Ja, auch das ist der Hauptgrund, warum ich in erster Linie auf High End-Kosmetika zurückgreife, Multi Action der Marke Essence ist eine ewige Ausnahme! Lippenstift sowie Mineralize Skinfinishes schauen wunderbar aus, doch ich habe just sowie ungeplant einen Lippenstift der Marke M.A.C erworben (Gem Of Roses), ungeachtet dessen vielen Dank für den Tipp! Bist du mit gezeigten Fundstücken (bisher) uneingeschränkt zufrieden?

    AntwortenLöschen
  14. Das klingt sehr lecker und wird gespeichert zum Nachmachen. :) Ich liebe auch diesen Brunch in der Kombi mit Meeresfrüchten und Nudeln. Dazu kommt in den nächsten Tagen ein Blogpost. Danke für diese Inspiration. :)

    LG, Anni

    AntwortenLöschen
  15. Anni:
    Das freut mich, sehr gerne! Um Meeresfrüchte machen wir sowohl in Supermärkten als auch Restaurants einen großen Bogen, wenn es aber schnell gehen muss: Verzehrfertige Spaghetti mit Putenbrust-Streifen, klarer Hühner-Bouillon sowie Brunch Classic (Oder: Lauch-Schalotte) anbraten, köstlich!

    AntwortenLöschen