Endlose Weite (Feuertropfen), Rouge Bunny Rouge









Via

Rouge Bunny Rouge wurde in London gegründet und entwickelt sich von seinen Londoner und Moskauer Büros aus schnell von einem Kult-Geheimtipp zu einer global agierenden Beautymarke mit internationaler Anerkennung. Rouge Bunny Rouge vereint das Beste aus der Welt der Kosmetik und des Designs mit einer außergewöhnlichen Mischung aus den Ursprüngen und den Erzählungen der Viktorianischen Ära und zaristisch-aristokratischer Identität. In einer Zeit, in der die meisten Marken schlicht versuchen, den neuesten Trends zu folgen, bietet Rouge Bunny Rouge etwas völlig Anderes: Eine sorgsam ausgewählte und aufeinander abgestimmte Farbpalette für Kunden, die etwas Exquisites suchen und Produkte nicht aufgrund eines Markennamens oder von Modeerscheinungen auswählen. Tragbare, anpassungsfähige und vielseitig einsetzbare Texturen und Farben unserer neuen und bereits bestehenden Kollektionen werden regelmäßig mit den besten Entwicklungen aus führenden europäischen und japanischen Laboratorien aktualisiert. Wir sind eine der ersten dekorativen Kosmetikmarken, die Make-up und Gesichtspflege wesentlich durch technologische Weiterentwicklungen miteinander verschmilzt. Die vier Gründer der Marke - Swen Lorenz, Ginny Gulati, Raf De Schutter und Alexandra De Montfort - lancierten Rouge Bunny Rouge im Jahr 2006 in Russland. Alexandra De Montfort, Kreativdirektorin von Rouge Bunny Rouge, strebt weiterhin danach, für unsere Kunden stets das Aktuellste und Beste in der Welt der Kosmetik zu entwickeln.

Information:
Farbe: Endlose Weite (Irisierendes, helles Nude-Mauve mit Silberakzenten)
Bevorzugter Kombinator: Sable (Goldenes Pflaumen-Braun mit bronzefarbenem Schimmer, Frost)
Inhalt: 1,8 g
Verkaufspreis: 23,50 EUR

Bezugsquelle(n):
QVC, Zuneta

Artikelbeschreibung:
(...) Feuertropfen ist ein loser Lidschatten mit einem sehr hohen Anteil an Schimmerpigmenten, die Ihren Augen zu einem fabelhaften, weichen Glanz verhelfen. Sie können ihn mit den Fingerspitzen auftragen und leicht verwischen, wir empfehlen aber für einen präzisen und ebenmäßigen Farbauftrag den Applikator zu verwenden. Wir fügten Pyrrolidoncarbonsäure, ein natürlicher Feuchthaltefaktor, hinzu, der den Feuchtigkeitsgehalt der Haut erhält. Durch den besonderen Silicon Binder ist die Konsistenz so sanft und elastisch und lässt sich cremig, leicht auftragen. Das leichte Glitzerpigment - ein Lidschatten, der kaum merklich auf den Lidern liegt - ist lang haftend und verrutscht nicht. Das komfortable Fläschchen mit dem passenden Pinsel behält die Glitzerpigmente sicher in sich und lässt sie nur heraus, wenn Sie es wollen.
Von zart schimmernd bis intensiv metallisch leuchtend – jede Nuance des Lavastaubs können Sie miterleben.

Anwendung:
Die Anwendung unserer Glitzerpigmente ist dank des beinhalteten Schwämmchens denkbar einfach. Nutzen Sie dieses Schwämmchen zum Auftragen, wenn nötig mit dem großen Pinsel (RBR LARGE SHADER 003) etwas verteilen und schon haben Sie einen entzückenden Glanz auf Ihre Augen gezaubert. Einen transparenten Schimmer erzielen Sie, wenn Sie mit dem großen Pinsel die Pigmente aufnehmen und damit leicht Ihr Augenlid bestäuben.

Endlose Weite weist eine feine, seidige, zarte Textur und eine Vielfalt sichtbarer Glitzer-/Schimmerpartikel auf. Aufgrund beschriebener Textur ist ein gleichmäßiger Auftrag, trotz intensiver Farbabgabe, mühelos möglich und erzielt in Kombination mit einer Lidschattengrundierung (Beispiel: ARTDECO Eyeshadow Base) ein deckendes Ergebnis nach einmaligem Auftrag mit einer Haltbarkeit von bis zu zwölf Stunden. Das Glitzerpigment, das auf einen ersten Blick an einen Lidschatten der Marke Armani (Eye To Kill Intense Eye Shadow, Pulp Fiction) erinnern mag, findet seit Kurzem bevorzugt als Hauch Schimmer über beliebige, insbesondere neutrale Lidschatten Verwendung. Schnell umsetzbar ist auch ein feuchter Auftrag am Wimpernkranz, eine Anwendung als Eyeliner und/oder Kajal. Hierzu wird eine kleine Menge Pigment auf einem Handrücken angefeuchtet (Hilfsmittel: Wasser, Fix +, Thermalwasserspray), mit separatem Pinsel (Beispiel: Gel Eyeliner Brush, Small Angle Brush), aufgenommen, abgestreift und anschließend sorgfältig aufgetragen. Unglücklicherweise ist es schwer, Farbe und Glitzer abzubilden: Aufschlussreich sind bei zwei Beispielen (Bild 1, Bild 2) ausschließlich äußere Bereiche (Hauch Schimmer, Grundtton: Sable), auf weiteren Anregungen (Bild 3, Bild 4) fand Endlose Weite sowohl auf gesamtem, beweglichen Augenlid als auch über einem schwarzen Flüssig-Eyeliner (Beispiel: Liquid Eyeliner) Einsatz (Gesamtbild). Bei verwendeter, katastrophaler Mascara handelt es sich um eine Diorshow Iconic Mascara der Marke Christian Dior (...)

Stellungnahme:
Nach einem Rückzug aus deutschen Filialen der Douglas Holding AG ist Rouge Bunny Rouge nun über QVC erhältlich. Über QVC können Produkte bestellt, ausprobiert und bei Nicht-Gefallen wieder zurückgeschickt, ein komplettes Sortiment via Zuneta bestellt werden. Die romantische Luxusmarke verbindet herausragendes Design und hochwertige Produkte mühelos miteinander, erhöht und steigert hierbei zu Recht einen Bekanntheitsgrad, auch oder gerade weil jede Kollektion des Unternehmens eine Geschichte erzählt. Endlose Weite, ein Glitzerpigment, macht seinem Namen Ehre. Ein integrierter, spitzer Applikator scheint einerseits eine einfache, saubere Benutzung auf Reisen zu erleichtern, andererseits bleibt bei Leerung des Produktes mutmaßlich ein Bodensatz zurück - Eine Innovation die daher interessant aber verbesserungswürdig scheint und mich als Liebhaber traditioneller, stapelbarer Lidschatten-Pfannen nicht erfreuen kann. In Anbetracht von Haltbarkeit, Farbe, Pigmentierung und einfacher Handhabung aber ein Produkt, das selbst kalttonige Anfänger und Pigment-Gegner überzeugen dürfte! Gezeigtes Produkt wurde freundlicherweise (kosten- und bedingungslos) zur Verfügung gestellt.

Wie gefallen euch Farbe und Umsetzung? Besitzt ihr bereits Produkte des Unternehmens?

Kommentare :

  1. Gefällt mir gut an Dir! Ich habe bisher noch kein Produkt von RBR, aber der Primer spricht mich sehr an (obwohl ich den vermutlich kaum brauche), den würde ich mir sehr gerne mal live ansehen.

    AntwortenLöschen
  2. A76:
    Danke sehr! Um welchen Primer handelt es sich, der dich anspricht (Aqua Primer, Mattierender Primer)? Aus studienbedingten Gründen kam es zu zeitlichen Überschneidungen, eine Rezension über Metamorphose (Mattierender Primer) folgt in Kürze!

    AntwortenLöschen