Rouge Bunny Rouge Metamorphose Mattierender Primer Review






Via

Information:
Inhalt: 29 ml
Verkaufspreis: 50,56 EUR

Bezugsquelle(n):
QVC, Zuneta

Artikelbeschreibung:
Im Herzen der ausgedörrten Salzprärie, wo das Land unversöhnlich ist und nur wenige Pflanzen wachsen, steht ein geheimnisvoller, majestätischer Palast, der das Zuhause der Wächter des einen Baches ist, der durch diese trockene Wüste rinnt. Die Marmorwände des Palastes ragen hoch bis in den Himmel und ummanteln ihn mit purem Weiß. Die Sonne ist dort aber so unerbittlich stark, dass alle, die die brillantweißen Mauern des Palastes anschauen, sofort durch das grelle Strahlen erblinden würden. Aus diesem Grund bricht jeden Morgen eine Gruppe der Hüter des Baches in die Ebenen auf, um die wuchernden Kakteen zu finden, die das Land beflecken. Sie schneiden die Kakteen vorsichtig auf und entnehmen den reinen, weißen Saft aus dem Inneren ihrer schützenden Hülle. Sie kehren zurück mit Kübeln voller behutsam geerntetem Saft und verteilen ihn sorgsam mit Schwämmen auf die Palastwände, die bereits von den morgendlichen Strahlen aufgeheizt sind. Die leichte und cremige Flüssigkeit zieht in die Mauern ein und sorgt dafür, dass der Sonnenschein den ganzen Tag über absorbiert und die Sonnenstrahlen zärtlich erstickt werden, um ihnen ihre blendende Wirkung zu nehmen. Jeden Tag zeigen sich die Mauern in einem sanften, matten Schimmer, der einfach ganz natürlich wirkt, ohne zu glänzen.
Die federleichte Textur unseres Mattierenden Primers ummantelt Ihre Haut auf fast wundersame Weise mit einem samtig-matten Gefühl, beseitigt ungewollten Glanz und gleicht Ihren Hautton aus. Die intensive Formel beinhaltet feuchtigkeitsspendende und beruhigende Inhaltsstoffe wie Allantoin. Limnanthes Alba Öl glättet feine Linien und Vitamin E wirkt als Antioxidant und schützt so vor freien Radikalen und vorzeitiger Hautalterung.
Poren werden verfeinert und geglättet, ohne dass man das Gefühl einer ziehenden Maske hat. Sie werden mit diesem hauchzarten Fluid ein genährtes Hautgefühl erleben und die Verwandlung spüren, die zwar viele versprechen, aber nur von Metamorphose mühelos erzielt wird.
Kann allein oder als Basis für Make-up verwendet werden!

Anwendung:
Bereiten Sie Ihre Haut ideal auf den Tag oder für weitere Make-up Produkte vor, indem Sie unseren Mattierenden Primer verwenden.
Für ein feines und mattes Hautgefühl können Sie ihn über Ihrer Tagespflege auf dem gesamten Gesicht oder nur auf der T-Zone verteilen.
Tragen Sie unseren Primer auf Ihren Lippen und Augenlidern auf, um die Haltbarkeit Ihres Lippenstiftes und Lidschattens zu verlängern.
Für ein samtig mattes Finish Ihres Lippenstiftes und für noch länger haftende Farbe tragen Sie eine kleine Menge mit unserem Lippenpinsel (# 010) als hauchdünne Schicht über Ihren Lippenstift auf.

Metamorphose (Bild 1, Bild 3) zeigt eine feine, feste, milde Textur auf, die optisch mit luftiger Augen-/Gesichtscreme sowie olfaktorisch mit dem Unternehmen Olaz in Verbindung gebracht werden kann. Für einen gleichmäßig Auftrag wird eine geringe Menge Primer mit Finger, Händen oder separatem Pinsel (Beispiel: Foundation Brush, Duo Fibre Brush) aufgenommen und sodann mit kreisenden Bewegungen sorgfältig eingearbeitet. Da ich üblicherweise keine Grundierung auf Lippen verwende, fand Metamorphose bisher ausschließlich verlässlichen Einsatz auf Lid sowie gesamtem Gesicht, Halt bis zu 16 Stunden! Mattierender Primer hinterlässt ein seidiges Gefühl ohne silikon-/maskenhaften Schleier, kaschiert Rötungen und spendet, wie beschrieben, ausreichend Feuchtigkeit, fettige bzw. glänzende Bereiche (T-Zone) werden bedingungslos mattiert. Ein direkter Vergleich (Bild 2) demonstriert, dass auch Falten sichtbar geglättet werden: Ohne Primer, Metamorphose (Rouge Bunny Rouge), Prep + Prime Face des Unternehmens M.A.C Cosmetics (V. l. n. r., Originalbild)!

Stellungnahme:
Metamorphose, Mattierender Primer, hält Versprechen: Prep + Prime Face (M.A.C Cosmetics), eine lang überlegte, täglich verwendete Anschaffung, wurde mit sofortiger Wirkung abgelöst, denn beschriebene Grundierung (Metamorphose) überzeugt sowohl in puncto Konsistenz als auch Ergebnis, insbesondere Tragegefühl sowie Haltbarkeit scheinen unverbesserlich! Mit einem Verkaufspreis in Höhe von 50,56 EUR ist beschriebene Grundierung im höheren Preissegment anzusiedeln. Ein Produkt, das sowohl Wüsten (Trockene Haut), Mischlinge (Mischhaut) als auch Öl-Produzenten (Ölige Haut, Ausnahme: Waschechte Ölsardinen) überzeugen dürfte und sich längst auf einer Wunschliste befindet - Das Beste: Trotz empfindlicher Haut konnten keine Hautirritationen festgestellt werden! Gezeigtes Produkt wurde freundlicherweise (kosten- und bedingungslos) zur Verfügung gestellt.

Immer noch nicht überzeugt? Glaub' ich nicht! Welche/n Primer verwendet ihr üblicherweise? Habt ihr eine weitere Empfehlung?

Kommentare :

  1. wundervolle, präzise Review. Vielen Dank dafür.
    Ich stehe Primern immer etwas skeptisch gegenüber. (wieso, kann ich nicht genau sagen). Doch ich werde an ihn denken, falls eine Anschaffung in Frage käme.
    Liebste Grüße
    T.

    AntwortenLöschen
  2. ganz toll beschrieben, nur benutze ich keine primer. sollte ich was in dieser richtung suchen, wäre es eine überlegung wert. ich verwende ganz gerne den clinique pore minimizer refining serum oder pore minimizer instant perfector unter meinem puder. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Review - ich hab mich schon drauf gefreut! Das wäre inder Tat ein Produkt für mich, denn ich trage nur selten Foundation, aber der Primer kann ja auch "pur" benutzt werden. Etwas ärgerlich finde ich nur, dass man RBR nur über QVC oder ausländische Shops bekommt (hab noch einen türkisen Gutschein).
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Review. Ich habe auch einen (anders aussehenden) Primer von RBR und mag ihn, muss aber sagen, dass ein günstiger, bspw. von P2 bei meinem Teint gleiche Werke vollbringt; merke keinen Unterschied.
    Für 50.- gehe ich in diesem Fall lieber tanken :-).
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen