Yay Or Nay?





In zwei Wochen sind wir auf eine Hochzeitsfeier eingeladen - Dies nahm ich zum Anlass, ein Kleid zu erstehen, das ich schon seit Wochen beobachte! Es sollte außergewöhnlich aber hochwertig ausschauen sowie auch zu anderen, besonderen Anlässen tragbar sein, doch mittlerweile bin ich unsicher: Ist es für eine Hochzeit geeignet? Wenn ja, in Kombination mit einer herkömmlichen (20 DEN) oder blickdichten (60 DEN) Strumpfhose? Welche Farbe? Welche Accessoires?

Kommentare :

  1. Ich finde das Kleid sehr schön!
    Strumpfhose würde ich KEINE blickdichte nehmen, sondern eine normale, schwarze, dazu dann Pumps.

    Schmuck: eine eher unauffällige, schlichte Halskette, die auch recht eng am Hals anliegt und passende Ohrringe, evtl. auch Armband dazu.

    Schwarz ist zwar nicht DIE Hochzeitsfarbe, aber ich war auch schon in schwarz bei einer Hochzeit und bei meiner eigenen Hochzeit waren viele meiner Freundinnen auch in schwarz da. Und es hat immer schick ausgesehen und nie jemanden gestört!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es sehr schön und würde es mit einer normalen, also nicht blickdichten Strumpfhose tragen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das Kleid sehr hübsch und auch für eine Hochzeit tauglich. Sehr es so wie mareike - schwarz kann ruhig auf Hochzeiten getragen werden. Hatte selbst ein schwarzes kleid bei der letzten Hochzeit an.

    Würde auch eine nicht blickdichte, schwarze Strumpfhose tragen. Dazu schlichte schwarze Schuhe. Die Accessoires sollten durch die Spitze am Kleid auch eher zurückhaltend sein. Vielleicht würd ich bei dem Ausschnitt sogar auch ganz auf eine Kette verzichten und nur Ring und ein Armband tragen.

    Schon jetzt wünsche ich dir viel Freude bei der Hochzeit. :)

    Liebste Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht super toll aus und ich finde es für eine Hochzeit sehr passend. Auf meiner waren auch einige in schwarz mit Spitze, gerade die macht es so elegant.

    Mir gefällt aber zum Beispiel die Kombi mit einer schwarzen Strumpfhose am besten, oft wirkt es mir persönlich mit einer hellen zu altbacken was aber auch auf das Gesamtpaket ankommt.

    Ich wünsch dir ganz viel spaß bei der Hochzeit :)

    Liebste Grüüße

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Kleid!
    WENN eine helle Strumpfhose, würde ich so eine glänzende nehmen. Oder schwarz, aber nicht blickdicht. :)

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Kleid! KEINE blickdichte Strumpfhose dazu!!! Das wird zu dunkel. Farbige Pumps wären ein super Blickfang. Evtl. noch eine schöne Kette zur Auflockerung?

    AntwortenLöschen
  7. woher ist das kleid? sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  8. das passt ausgezeichnet auch für eine hochzeit und wie oben schon gesagt, eine nicht ganz blickdichte würde doch toll dazupassen.
    die stiefel gibt es nicht mehr, du kannst mal galucci googeln, ich schau nochmal ob ich die schuhschachtel finde, wenn ja erfährst du es.
    ich wünsche dir noch einen schönen sonntagabend!

    AntwortenLöschen
  9. Sehr, sehr schönes Kleid! Um Schwarz "hochzeittauglich" zu machen, kommt es immer gut, es mit farbigen Accessoires etwas aufzulockern. Zeigst du uns nach dem Event auch das gesamte Outfit? :-)

    Relatable Style

    AntwortenLöschen
  10. info stiefel
    gallucci 5189 CUOIO1 Varenne N080 CUCIO

    es gibt im internet einige shops dafür und ich habe auch gestern wieder schöne entdeckt. dabei brauche ich gar keine neuen stiefel, schnell weg und meine genießen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich war vor Kurzem auf einer Hochzeit und fand' die Leute, die da in Schwarz kamen einfach furchtbar. Die sahen aus, als würden sie zu einer Beerdigung gehen und ich fände es auch nicht schön, wenn jemand zu meiner Hochzeit in Schwarz käme.

    Aber das Kleid ansich ist schön.

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid an sich ist sehr schön. Aber schwarz ist ein absolutes no-go für eine Hochzeit.
    Etwas farbiges wäre hier angebrachter.

    AntwortenLöschen
  13. Meine Freundinnen waren auch in schwarz auf meiner Hochzeit, und es hat niemanden gestört! Außerdem ist das Kleid durch die Spitze schön verspielt. Ich würde es mit ner dünnen Strumpfhose und Pumps kombibinieren. Stiefel fände ich hier viel zu "schwer".

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr schönes Kleid, das Dir ausezeichnet steht. Wenn es okay ist schwarz zu tragen (würde ich noch mit dem Brautpaar/Trauzeuen klären), dann auf jeden Fall! Die Strumpfhose dazu würde ich schwarz, leicht transparent und matt wählen.
    LG

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde das Kleid toll und würde es in jedem Fall mit einer 60er Strumpse tragen. Und ich würde vorher die Einladenden fragen, ob schwarz von Gästen getragen werden darf - einige Hochzeitspaare möchten das nicht. Viel Spaß auf der Hochzeit!

    AntwortenLöschen
  16. Mareike, Jabelchen, Anni, Coco Ain, SaLa, Nina, AmyCupcake, Anonym, Daisy, Lili, Junibluete, poshy beauty, Meli, A76, Ines:
    Herzlichen Dank für euer zahlreiches und konstruktives Feedback! Unglücklicherweise wurde gesamte Veranstaltung aus familiären Gründen abgesagt (...) Nichtsdestotrotz hoffe ich, das Spitzen-Kleid, im wahrsten Sinne des Wortes, bald ausführen zu können!

    Anni:
    Du hast Recht, ein herkömmliches Silber-Armband mit passenden Ohrsteckern zu tragen hätte vermutlich ausgereicht! Anni, vielen Dank für Deinen ausführlichen Kommentar!

    Coco Ain:
    Im Nachhinein wäre eine helle Strumpfhose, für meine Verhältnisse, zu gewagt oder freizügig gewesen, oder wurden strenge Regeln (Bsp.: Knielange Bekleidung) mittlerweile überholt?

    Anonym:
    Ich habe das Spitzen-Kleid ausschließlich bei ASOS finden können, schau mal!

    Junibluete:
    Du hast Recht, üblich ist's nicht, daher rührte auch meine Unsicherheit - Gleichwohl ist's und bleibt's schwierig, etwas Passendes zu finden, das auch nach einem besonderen Anlass im Alltag getragen oder umfunktioniert werden könnte (...)

    AntwortenLöschen