31.03.2012

Gastbeitrag Ein Loblied auf das Bretagne-Shirt

Bretagne_Shirt

Armor Lux: Damen Sommershirt

Für den Sommer 2012 habe ich mir schon einige Sachen neu gekauft, z.B. eine rote Hose, dazu passende rote Stiefel, eine sonnengelbe Daunenweste, eine roten Hoodie ... aber das bisher mit Abstand beste, was seit langem den Weg in meinem Kleiderschrank gefunden hat, ist das Bretagne-Shirt mit 3/4-Arm und Umschlagmanschette von Amor Lux in Dunkelblau mit weißen Streifen. Ich liebe dieses Shirt und trage es nach jeder Wäsche sofort wieder. Ich kann dieses Sommer quasi nicht leben ohne dieses Shirt, weil

- Es sich so schön weich anfühlt.
- Der Stoff genau die richtige Dicke hat zwischen T-Shirt und Sweat-Shirt.
- Die Streifen mich fröhlich machen.
- Der Schnitt genau für mich gemacht ist. Die Taille sitzt in der Taille und die Oberweite passt rein.
- Der Stoff geschmeidig am Körper anliegt aber wie auf zauberhafte Weise nichts abzeichnet.
- Der Ausschnitt etwas vom Hals zeigt, aber nicht das ganze Dekolletee.
- Es perfekt zu dunkelblauen Jeans, ausgewaschenen Jeans, weißen Hose und bunten Hosen passt.
- Es trotzdem aber auch unter einem Blazer getragen werden kann.
- Der 3/4-Arm anzogen aussieht ohne winterlich zu wirken.
- Der 3/4-Arm die Taille betont, weil er genau dort aufhört.
- Es nach der Wäsche nur in Form gezogen auf einem Bügel trocknet und ohne Bügeln direkt wieder getragen werden kann.
- Es stilistisch die perfekte sportliche Klassik darstellt.
- Die Fußstapfen von z.B. James Dean, Jean Paul Gaultier, Marilyn Monroe und Pablo Picasso durchaus würdig sind. Sie alle haben schon die Original Bretagne-Shirts von Amor Lux aus der feinen ägyptischen Baumwolle getragen.
- So zeitlos schön ist, dass ich es tragen kann, bis es auseinanderfällt – und das dauert hoffentlich viele Jahre.

Mein Lieblingsstück habe ich bei Rehling in Rantum/Sylt erstanden. Ein sehr guter Verkäufer hat es mir mit sicherem Griff aus der großen Auswahl heraus empfohlen. Sie Shirts von Amor Lux gibt es u.a. auch bei Manufactum im Onlineshop.

Welches ist Euer Lieblingsstück, zu dem Euch nur Gutes einfällt?

Linie

Ines_Meyrose

Ines Meyrose von Mode & Stil und Leckerei bei Kay

Liebe zeroutine-Leser_innen,
ich bin Ines Meyrose vom Blog Mode & Stil und schreibe regelmäßig auf www.meyrose.de zu Mode, Stil, Beauty, Einkaufstipps und was das Frauenherz sonst noch so höher schlagen lässt. In meinem Zweitblog Leckerei bei Kay www.leckereibeikay.de veröffentliche ich Rezepte, im wesentlichen Eigenkreationen. Auf zeroutines Anfrage nach einem Gastbeitrag konnte ich nur mit "ja" antworten, weil ich ihren Blog selbst gerne lese.

Kommentare:

  1. Liebe Zeroutine,

    Danke Dir für die Beitragveröffentlichung - gerne wieder :)

    Sonnige Frühlingsgrüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann die Lobeshymne für das Bretagne-Shirt absolut nachvollziehen. Toller Blogpost.

    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Eine rote Hose werde ich mir für den Sommer auch noch zulegen :)

    Schön, dass das du so viele tolle Pro's über das Shirt zusammen gestellt hast, da juckt es einem gleich in den Fingern.

    Liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  4. @Biene:
    In meinem Blog siehst du, welche "Folgekosten" eine rote Hose so nach sich zieht ... Tücher, Schuhe, Tasche ...
    Die Anschaffung will also gut überlegt sein - ich freue jedoch sehr über meine :)

    AntwortenLöschen
  5. Ohne ein Breton-Shirt komme ich länsgt nicht mehr uas, ich suche schon wieder nach einem neuen...
    LG

    AntwortenLöschen