27.06.2012

Foundation Routine

Routine

Clarins Paris: Skin Illusion Fond de Teint Poudre Libre 107 Beige ¹²
Estée Lauder: Double Wear Sheer Tint Release Advanced Multi-Protection Anti-Oxidant Moisturizer SPF 15
Estée Lauder: Double Wear Stay-In-Place Flawless Concealer SPF10 Light/Medium
MAC Cosmetics: Prep + Prime Highlighter Radiant Rose
MAC Cosmetics: Prep + Prime Transparent Finishing Powder
Clinique: Almost Powder Makeup SPF 15

Das ist mein erster Versuch und ich weiß leider nicht, ob er überhaupt hilfreich ist, also seid bitte nicht zu hart mit mir, denn ich wollte es zumindest einmal versucht haben! Im Video seht ihr die zweite Kombination, da die Leuchtkraft der Mineral-Foundation am Ende ganz gut sichtbar wird - Die Form der Deckkraft wird nicht vom Hersteller angegeben, aber von mir selbst als Mittel empfunden:



Heute möchte ich meine Foundation-Routine vorstellen, die nicht besonders spannend ist, aber nach der ich oft gefragt wurde - Ich vermute, ich schwärme zu viel, aber das werdet ihr sicher bald merken! Ich habe eine empfindliche Mischhaut und lege großen Wert auf Natürlichkeit und Veränderungen in Maßen, die für Otto Normalverbraucher weder auf den ersten Blick noch auf den zweiten Blick erkennbar sein sollen. Ich wünsche mir einen ausgeglichenen, ebenmäßigen und natürlich schimmernden Teint und langanhaltende Produkte, die weder ihre Farbe, noch Leuchtkraft oder Konsistenz verändern, sprich: Ich möchte mich während eines 12-Stunden-Tages nicht nachschminken müssen! Was den Lichtschutzfaktor betrifft, so achte ich hierbei auf eine ausreichende Tagespflege, bei Temperaturen über 20 Grad trage ich Sonnenpflege statt Puder-Foundation oder Puder, deshalb kann ich an dieser Stelle keine Aussagen über die Haltbarkeit bei Höchsttemperaturen machen!

Kombination 1 (Leichte Deckkraft):
Estée Lauder: Double Wear Stay-In-Place Flawless Concealer SPF10 Light/Medium
MAC Cosmetics: Prep + Prime Highlighter Radiant Rose
Estée Lauder: Double Wear Sheer Tint Release Advanced Multi-Protection Anti-Oxidant Moisturizer SPF 15
MAC Cosmetics: Prep + Prime Transparent Finishing Powder

Kombination 2 (Mittlere Deckkraft):
Clarins Paris: Skin Illusion Fond de Teint Poudre Libre 107 Beige
Estée Lauder: Double Wear Stay-In-Place Flawless Concealer SPF10 Light/Medium
MAC Cosmetics: Prep + Prime Highlighter Radiant Rose
MAC Cosmetics: Prep + Prime Transparent Finishing Powder

Auf die getönte Tagespflege von Estée Lauder, die ganzjährig zum Einsatz kommt und mittlerweile mein Heiliger Gral ist, bin ich damals bei Kleiderkreisel aufmerksam geworden. Dem typischen Gurkenduft bin ich ziemlich spät verfallen, aber mittlerweile ahne ich, wie sich Cleopatra in ihren Milchbädern gefühlt haben muss. Bei der pflanzlichen Mineral-Foundation von Clarins Paris weiß ich nicht nur die fein gemahlene Textur, sondern auch das frische Ergebnis mit leichtem Schimmer zu schätzen, der auf Opalpulver beruhen soll. Die kugelförmigen Mikropartikel dafür bekannt sind, dass sie das Licht brechen und so auf der Hautoberfläche einen optischen, leuchtenden Effekt erzeugen, den man Opaleszenz nennt. Pflanzliches Silizium sorgt für vitalisierende und Feuchtigkeit spendende Wirkung. Ich trage die Foundation immer dann auf, wenn Estée Lauder an seine Grenzen stößt, was zum Beispiel in puncto Deckkraft der Fall ist. Das Design erfüllt seinen Sinn und Zweck und auch der dicht und fest gebundene Flat Top Kabuki aus Naturhaar, der im Deckel versteckt ist, ist empfehlenswert und uneingeschränkt nutzbar! Der Siebträger im Behälter sitzt übrigens nicht fest, damit er immer nachrutschen und beim Aufdrücken eine geeignete Menge an Puder abgeben kann, wenn es leerer wird. Also bitte nicht wundern und sämtliche Parfümerien ablaufen, denn die Konstruktion hat Hand und Fuß! Insgesamt kann ich beide Produkte jedem empfehlen, der etwas Natürliches mit Leuchtkraft sucht - Wer jedoch matte Ergebnisse bevorzugt, wird hiermit nicht glücklich werden.

Auch der Double Wear Concealer von Estée Lauder und der Prep + Prime Highlighter von MAC Cosmetics, die ich zum Abdecken und im Augenbereich einsetze, sind mittlerweile fester Bestandteil meiner Routine, aber weil ich das Preis-Leistungs-Verhältnis als unangemessen empfinde und selbst noch auf der Suche bin, kann ich im Gegensatz zum Prep + Prime Transparent Finishing Powder leider keine Kaufempfehlung aussprechen! Das Powder-Make-Up von Clinique verwende ich solo, wenn es schnell gehen muss und als Vorbereitung und Abschluss für die Foundation-Routine verwende eine Tagespflege von Olaz und das Thermalwasser von Avène, die ich leider auf dem Gruppenbild vergessen habe!

Sucht ihr noch nach einem perfekten Produkt oder gibt es schon eins, das ihr nicht mehr missen möchtet? Wenn ja, welches?

¹ Das Produkt ist bald für EUR 36,95 im Handel erhältlich.
² Das Produkt wurde mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Eine Tüte Haribo war das Video allemal wert ;)

    Ich fand es ganz spannend zu sehen, wie Du mit den Kabuki arbeites, weil ich selbst ohne Drehbewegung damit arbeite. Außerdem verteile ich das Puder nur bis zur Kinnkante.

    P.S.: Deine wunderschöne Augenfarbe passt perfekt zur Farbe der verlinkten Wörter im Text. Zufall oder Absicht? Auf alle Fälle schön.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Viedeo ist wirklich gut geworden, alles ist sichtbar und ich bin immer wieder begeistert, wenn ich deine tollen Augen sehe <3

    Das Ergbnis nach deiner Routine ist übrigens zauberhaft, ganz natürlich!

    Ich möchte meinen Clinique Even Better Concealer nicht mehr missen, kein anderer hat sich so bewehrt.

    Findest du den beiliegenden Kabuki von Clarins ausreichened?

    Alles liebe,
    Biene :*

    AntwortenLöschen
  3. Das hast Du toll gefilmt. Wie hast Du das hinbekommen, dass Dein Gesicht nie ganz zu sehen war? Ich wäre ständig halb aus, halb im Bild, fürchte ich, wenn ich Videos machen würde. Bin ja bei Fotos schon froh, dass man sie schneiden kann...

    Dir scheint Foundation tragen ja doch auch zu gefallen. Ich finde das Ergebnis schön und Deine Augenfarbe strahlt unheimlich! Du hast tolle Augen. - Ich bin gespannt,w ie Dir die BB Creams gefallen.

    Alles Liebe :-*

    AntwortenLöschen
  4. Toll, dich in bewegten Bildern zu sehen, wenn auch nur halb. :-)
    Die Clarins Foundation scheint wirklich gut zu decken.
    Meine Meinung zur Day Wear Plus kennst du bereits, bin ich mir doch immer noch sehr unschlüssig, wie es mit uns Beiden weitergeht. Mal mag ich sie, mal lässt sie mich im Stich. Hmpf.

    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend und lass deine atemberaubend blauen Augen nie klauen, hörst du?
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Wow deine Augen! <3 die Clarins Foundation sieht sehr interessant aus. Muss ich mir unbedingt ansehen. Die Estée Lauder Double Wear habe ich auch (wurde durch dich angefixt...;-)) und finde sie spitze. Gerade für Tage wo ich nur eine leichte Abdeckung möchte. Vorallem gerade an heissen Tagen... Vielen Dank für dein Video und die Routine-Beschreibung! Lg

    AntwortenLöschen
  6. Biene:
    Der Griff hätte noch größer sein können, aber ich finde den Kabuki empfehlenswert und ideal für unterwegs oder auf Reisen.

    She-Lynx:
    Ich musste viel schneiden und kürzen, was man beim Anschauen sicher bemerkt. Ich musste mich immer wieder vergewissern, dass ich überhaupt zu sehen bin, aber dennoch, ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und Spass gemacht hat es auch.

    AntwortenLöschen