13.07.2012

Meine Gesichtspinsel im Überblick

Gesichtspinsel



Essence Cosmetics 50's Fever Blush Brush
Der Blush Brush ein ist ein weicher, fest gebundener Pinsel mit ausreichendem Widerstand für pudrige Konsistenzen wie Bronzer, Puder und Rouge.
Borstenlänge: 3,7 cm
Breite: 3,9 cm
Mein Anwendungsbereich: Cremiges Rouge, cremiger Bronzer (Soleil Tan de Chanel von Chanel)
Positiv: Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Negativ: Limitiertes Produkt

Rouge Bunny Rouge Foundation 009
Der Foundation Brush ist ein breiter, flacher, eng gebundener Pinsel mit Nylon-Fasern.
Borstenlänge: 3 cm
Breite: 2,5 cm
Mein Anwendungsbereich: Concealer, Flüssiges und cremiges Make-Up
Positiv: Natürliche Deckkraft, Nylonfasern, Reinigung
Negativ: /

Real Techniques Essential Foundation Brush
Der Essential Foundation Brush ist ein voller, schmaler, eng gebundener Pinsel mit synthetischen Fasern.
Borstenlänge: 2,8 cm
Breite: 2 cm
Mein Anwendungsbereich: Highlighter, Concealer
Positiv: Form
Negativ: Geringer Widerstand, Streifiges Ergebnis

Real Techniques Multi-Task Brush
Der Multi-Task Brush ist ein weicher, zarter Allrounder mit synthetischen Fasern für pudrige Konsistenzen wie Bronzer, Puder und Rouge.
Borstenlänge: 3,8 cm
Breite: 3,8 cm
Mein Anwendungsbereich: Puder
Positiv: Jederzeit einsetzbar, Reinigung
Negativ: Große Pinselfläche für Bronzer und Rouge bedingt geeignet

MAC Cosmetics 187 Duo Fibre Brush
Der Duo Fibre Brush, auch Stinktierpinsel genannt, ist ein großzügiger, voller, kreisrund angeordneter Pinsel mit feinen Borsten aus Ziegenhaar und synthetischen Fasern.
Borstenlänge: 4 cm
Breite: 3,5 cm
Mein Anwendungsbereich: Getönte Tagespflege
Positiv: Leichte und zarte Deckkraft, Airbrush-Effekt
Negativ: Hoher Verkaufspreis

MAC Cosmetics 188 Small Duo Fibre Face Brush
Der Small Duo Fibre Face Brush ist ein voller, kreisrunder Pinsel mit feinen Borsten aus Ziegenhaar und synthetischen Fasern zum Verblenden von flüssige, cremigen oder pudrigen Konsistenzen.
Borstenlänge: 3,2 cm
Breite: 1,9 cm
Mein Anwendungsbereich: Flüssiger und pudriger Highlighter
Positiv: /
Negativ: Mangelhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis

Real Techniques Blush Brush
Der Blush Brush ist ein weicher, voller, eiförmiger Pinsel mit synthetischen Fasern für pudrige Konsistenzen wie Bronzer, Puder und Rouge.
Borstenlänge: 4,7 cm
Breite: 3,9 cm
Mein Anwendungsbereich: Highlighter, Rouge
Positiv: Form
Negativ: Größe erfordert Gewöhnung

Als empfehlenswert empfinde ich den 50's Fever Blush Brush, den Foundation 009, den Multi-Task Brush und den Blush Brush von Real Techniques, denn die Pinsel benutze ich mittlerweile täglich. Während der Foundationpinsel von Rouge Bunny Rouge aus dem mittleren Preisbereich besonders wegen der Nylonborsten punktet, die man auch bei Künstlerpinseln findet, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Real Techniques unschlagbar, sofern man bei ULTA und nicht bei Love-Makeup bestellt. Für Einsteiger und zum Kennenlernen eignen sich Kosmetikpinsel der Qualitätsmarken ebelin oder Rival de Loop, die man in Drogeriemärkten findet, doch generell gilt: Probieren geht über Studieren und was für den einen funktioniert, funktioniert nicht unbedingt für den anderen. Auf welche Pinsel schwört ihr? Wo liegt eure preisliche Schmerzgrenze?

Hier entlang zum Basiswissen

Kommentare:

  1. Ich liebe die Real TEchniques Pinsel (Blush & Puder), die Stippling Brush werde ich noch ausprobieren. Für Augenmakeup bin ich nicht ganz so wählerisch und habe eine kleine Auswahl an daVinci (Douglas) und essence pinseln. Zoeva finde ich trotz des untere Preissegmentes sehr gut und insbesondere bei der Stippling Brush der Marke bemerke ich, dass ich sie sogar besser finde, als den teuren MAC #187, den ich mir mit einem Gutschein angespart habe... er haart nämlich und begeistert mich wenig.

    Ich finde Preisgrenze bei wirklich guten Pinseln wäre grob bei 30 Euro höchstens! Ich würde nie wieder einen Pinsel für 50 Euro kaufen.

    AntwortenLöschen
  2. Seitdem ich die Real Technique Pinsel habe, möchte ich für das Gesicht nichts Anderes mehr.
    Einfach toll. <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich schwöre auf Pinsel von Backstage und Ulrike Schütze. Meine teuerster Pinsel ist von da Vinci und hat EUR 34 reduziert (von über 50)gekostet.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe was unschlagbar tolles für die Pinseltrocknung gefunden. Und zwar einen Kleiderbügel an den man mehrere Röcke hängen kann. Da kann man sein Pinsel einfach problemlos dran klemmen. Gezeigt hab ich das in folgendem Post mal: http://nonparella.blogspot.de/2012/07/kosmetikpinsel-reinigen.html

    Viele Grüße,
    Jo-Ann

    AntwortenLöschen
  5. Ich möchte undedingt die Real Technique Pinsel testen. Ich habe so viel gutes darüber gelesen. Mein teuerster Pinsel ist die Mineral Foundation Brush von Sephora und ich würde ihn nie wieder missen wollen. Lieben Dank, für deinen Beitrag, du hast alle Kriterien aufgefasst, die mich an einem Pinsel interessieren :)

    Alles Liebe,
    Biene

    Ps.: Irgendwann mopse ich dir den Essence 50's Fever Blush Brush! Ich habe ihn leider nicht :(

    AntwortenLöschen
  6. Den Mineral Foundation Brush von Sephora, von dem Bine spricht, hab ich auch. Und er ist auch einer meiner liebsten Pinsel!

    Ansonsten bin ich ziemlich großer Fan der Beauty Is Life Pinsel. Hab einige seit 10 Jahren und sie sehen immer noch aus wie am ersten Tag.

    AntwortenLöschen