07.10.2012

Meine schönsten Bronzer

Bronzer_1

Produkte:
Guerlain Terra Inca Poudre Sublimatrice
Chanel Soleil Tan de Chanel Bronze Universel Embellisseur Effet Hâlé
Rouge Bunny Rouge Als ob es noch Sommer wäre... Sonneneffektfluid

Um den Teint eine schöne Bräune zu verleihen, wechsele ich zwischen drei Bronzern, wobei es insgesamt drei Anwendungsbereiche gibt: Bronzer als Base/Grundierung, Bronzer in Kombination mit Foundation oder getönter Tagespflege und Bronzer alleine aufgetragen. Während kalte Hauttypen oft die MAC Cosmetics Powder Blush Harmony benutzen, greifen warme Hauttypen regelmäßig zum orangestichigen Soleil Tan de Chanel. Wie versprochen gleicht der Soleil Tan de Chanel unregelmäßige Bräunung aus, lässt die Haut durch irisierende Pigmente strahlen und schenkt dem Gesicht den ganzen Tag ein samtiges Aussehen. Der Bronzer ist gut verträglich und hinterlässt aufgrund der cremigen und zarten Textur eine matte Bräune. Wenn ich ihn verwende, dann trage ich ihn meistens mit dem 50's Fever Blush Brush auf die Wangen und den Brauenbogen oder in einer 3er- bzw. E-Bewegung auf die Schläfen, Wangen und am Kieferknochen entlang auf. Im nächsten Schritt kann ein zusätzlicher Bronzer verwendet werden, um einen besseren Halt zu gewährleisten, aber dieser Vorgang ist optimal und nur dann nötig, wenn eine schimmernde Bräune erwünscht ist. Meiner Meinung nach wird der Bronzer zu Recht gehypet und nachdem er lange Zeit ausverkauft war, ist er seit Kurzem wieder für etwa EUR 40,95 erhältlich. Da die Originalgröße mehr als handflächengroß ist, möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass es sich bei meinem Tiegel um einen Tester aus einem Aufsteller handelt, den ich geschenkt bekommen habe und der in dieser Form nicht im Handel erhältlich ist. Die Originalgröße beinhaltet die doppelte Menge (30 g).

Bronzer_2

Wie auch den cremigen Bronzer trage ich sowohl Terra Inca Poudre Sublimatrice-Puder, als auch das flüssige Sonneneffektfluid in einer 3er- bzw. E-Bewegung auf die Schläfen, Wangen und am Kieferknochen entlang auf. Das Puder habe ich so oft gelobt, dass ich es nicht mehr zählen kann, denn es hat den schönsten Gute-Laune-Schimmer, den ich je gesehen habe. Zum Auftragen des Puders verwende ich den Real Techniques Multi-Task Brush und das Fluid trage ich meistens mit den Händen, dem Rouge Bunny Rouge Foundation 009 oder dem Real Techniques Essential Foundation Brush auf. Insgesamt entstehen folgende Kombinationen und Muster:

Bronzer als Base/Grundierung:
Chanel Soleil Tan de Chanel Bronze Universel Embellisseur Effet Hâlé

Bronzer in Kombination mit Foundation oder getönter Tagespflege:
Rouge Bunny Rouge Als ob es noch Sommer wäre... Sonneneffektfluid

Bronzer alleine aufgetragen:
Guerlain Terra Inca Poudre Sublimatrice
Chanel Soleil Tan de Chanel Bronze Universel Embellisseur Effet Hâlé
Rouge Bunny Rouge Als ob es noch Sommer wäre... Sonneneffektfluid

Kommentare:

  1. Guten Morgen! Oh das sieht aber schön aus - wieder toll fotografiert. Ich muss mich da ja mit meinen Swatches ein wenig schämen... Aber die Produkte sehen toll aus!

    MAC Harmony finde ich übrigens gar nicht so kühl. Und ich wäre vorsichtig mit schimmernden Bronzerprodukten an den Seiten des Gesichts oder unter den Wangenknochen. Glitzern und schimmern sollte es nur auf den Erhebungen (Wangennocken beispielsweise). Ein bisschen soll man zum Abschluss ja sogar auch immer noch auf Nase und Stirn verteilen, damit diese schimmernde Bräune sich wiederfindet. - An Bronzer trau ich mich mit meiner Hautfarbe allerdings bisher kaum heran. Wenn mir im Douglas mal einer aufgetragen wurde, bin ich halb vom Stuhl gekippt.

    Der warme Glanz von den Produkten sind ganz toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sind wirklich tolle Bronzer, sehen auch noch alle so hübsch aus! Ich selbst benutze irgendwie nie Bronzer, ist so eins der wenigen Dinge die ich nicht benutze :-) Daher war der Post jedenfalls sehr interessant für mich, da ich mich in dem Bereich eher weniger auskenne ;-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Der Chanel Soleil Tan de Chanel Bronze Universel ist einer meiner Lieblinge :) Am liebsten benutzte ich allerdings das bronzing Duo von Clarins, da es schön hell ist und ich keine Angst haben muss mich zu-over-bronzen :D
    Dazu benutzte ich meist den Sigma Pinsel F05.

    Tolle Bilder!!!! <3

    AntwortenLöschen
  4. Deine Auswahl an Bronzern ist wirklich sehr schön. Ich nutze Bronzer hauptsächlich zum konturieren, besser gesagt ich versuche damit zu konturieren. Denn irgendwie tue ich mich damit verdammt schwer. :( Bronzer wirklich zu nutzen, um einen "sonnengeküssten" Teint zu haben, hab ich noch nicht wirklich ausprobiert. Vielleicht sollte ich das mal versuchen. ;)

    Liebste Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen