Aussie Festtags-Saison #Werbung

Weihnachten ist die Zeit der Besinnung und Nächstenliebe. Wie jedes Jahr zu Weihnachten versammeln wir uns, um gemeinsam das Fest der Liebe zu begrüßen und ein geruhsames Fest im Kreise der Familie zu genießen. Wir schenken uns Zeit, ein kostbares Gut, das wir hegen und pflegen. Was für den einen wichtig ist, muss nicht auch für den anderen so sein. Durch Bräuche, Deko Ideen, Geschenke, aber auch Frisur, Make up oder Styling kann das Weihnachtsfest zu einer Herausforderung werden.

Yummy Christmas!

Ben Cooke ist ein Celebrity Friseur und Top Stylist aus London. Zu den Kunden von Cooke gehören Stars wie z. B. Victoria Beckham, Naomi Campbell, Sienna Miller, Gwyneth Paltrow oder Leona Lewis und Designer, wie z. B. Dolce und Gabbana, Valentino und Versace. Auch das Styling für die Cover Shootings der Hochglanzmagazine, u. a. Vogue, Harpers & Queen und Marie Claire wird von Ben Cooke teilweise übernommen. Ben Cooke und Jonathan Long besitzen einen eigenen Salon und Spa namens „Lockonego“ in Chelsea und haben gemeinsam mit der australischen Marke Aussie vier festliche Haarstylings kreiert, von denen wir uns inspirieren lassen und auf der nächsten Wintersause zum Hingucker des Abends werden können. Damit die Looks auch zu Hause gelingen, hat das Team von Aussie dem Star Friseur über die Schulter gesehen.



Model war hier YouTube Sternchen und Aussie Face Patrizia Palme. Sie war auch schon beim ersten großen Projekt der Marke, Aussie #styleshaker, dabei. Einblicke in das Shooting und vier Profi Tipps für den Frischekick kannst du hier finden. Zu den anderen festlichen Stylings gehören „Haarkrone“, „Ponytail“ und „Side Bun“.

Aussie Step 1 geflochtene Haarkrone Aussie Step 2 geflochtene Haarkrone

Aussie Step 3 geflochtene Haarkrone Aussie Step 4 geflochtene Haarkrone

Geflochtene Haarkrone:
1. Für den optimalen Halt und zusätzliche Pflege eine golfballgroße Menge Miracle Styling Mousse Volumen + Conditioner mit einem grobzinkigen Kamm in das feuchte Haar einarbeiten. Nun trocken föhnen.
2. Das gesamte Haar mit einem mittelgroßen Lockenstab Strähne für Strähne eindrehen und zum Auskühlen mit Clips feststecken. Anschließend die Mähne mit den Fingern auflockern.
3. Einen tiefen Seitenscheitel ziehen und an jeder Seite einen französischen Zopf nach hinten flechten. Das restliche Haar zu einem dritten, französischen Zopf am Hinterkopf flechten und feststecken.
4. Die beiden französischen Zöpfe aus der Vorderpartie nach hinten nehmen, überkreuzen und im Nacken fixieren.

Aussie Step 1 seitlich geflochtener Ponytail Aussie Step 2 seitlich geflochtener Ponytail

Aussie Step 3 seitlich geflochtener Ponytail Aussie Step 4 seitlich geflochtener Ponytail

Seitlich geflochtener Pferdeschwanz:
1. Einen tiefen Scheitel ziehen und die Haare Strähne für Strähne mit einem mittelgroßen Lockenstab eindrehen.
2. Das Haar mit den Fingern kopfüber auflockern.
3. Einen französischen Zopf nach links flechten und auf Schulterhöhe das Haar als Fischgrätenzopf zu Ende flechten.
4. Den Zopf auflockern und kleine Strähnen herauszupfen.

Aussie Step 1 Side Bun Aussie Step 2 Side Bun

Aussie Step 3 Side Bun Aussie Step 4 Side Bun

Side Bun:
1. Ziehe einen tiefen Seitenscheitel, drehe deine Haare Strähne für Strähne über einen mittelgroßen Lockenstab und stecke sie zum Auskühlen mit Clips fest. Anschließend das Haar (bis auf 3 bis 4 Locken am Vorderkopf) mit einer Bürste vorsichtig auskämmen.
2. Das restliche Haar mit einem Haargummi zu einem seitlichen Pferdeschwanz zusammenbinden und die Haare zu einer Kordel eindrehen. Anschließend im Nacken leicht seitlich zu einem lockeren Dutt mit Haarnadeln feststecken.
3. Die Clips aus der Vorderpartie lösen, vorsichtig auskämmen und die Haare an dem bereits bestehenden Dutt fixieren.
4. Das Hairspray Volumen + Halt aus 30 cm Entfernung auf das komplette Haar sprühen.

Produkte im Überblick:
Aussie Shampoos (75 ml oder 300 ml): 1,75 Euro bzw. 5,95 Euro
Aussie Conditioner (75 ml oder 250 ml): 1,75 Euro bzw. 5,95 Euro
Aussie Shampoo (500 ml): 8,99 Euro
Aussie Conditioner (400 ml): 8,99 Euro
Aussie Intensivkuren (75 ml oder 250 ml): 1,75 Euro bzw. 7,95 Euro
Aussie Öl (100 ml): 8,99 Euro
Aussie Hairsprays (250 ml): 4,95 Euro
Aussie Styling Mousses (150 ml): 4,95 Euro
Aussie Miracle Beach Waves Spray (150 ml): 4,95 Euro
Aussie Dry Shampoos (65 ml oder 180 ml): 1,95 Euro bzw. 4,95 Euro

Seit Februar 2015 stellt Aussie das Hairstyling auf den Kopf. Das Style und Refresh Line Up mit jeweils zwei Hairsprays, Styling Mousses und Dry Shampoos und dem Miracle Beach Waves Spray sorgen für Freestyle Stylings, die für jeden Move zu haben sind.

Der Artikel ist in Zusammenarbeit mit Aussie entstanden.

Image via Yummy Christmas! by きうこ on Flickr under CC BY 2.0

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen