Clarins Crème Jeunesse des Mains Preview

Crème Jeunesse des Mains

Seit jeher liegt Clarins die Pflege der Hände am Herzen. Es gilt, ihr jugendlich-attraktives Aussehen und Wohlbefinden zu bewahren, da diese Körperpartie ständig negativen Umwelteinflüssen und damit dem Risiko vorzeitiger Hautalterung ausgesetzt ist. Crème Jeunesse des Mains ist seit über 30 Jahren eine Ikone der Handpflege und bietet Haut und Nägeln eine umfassende und effektive Pflege, die sie aufbaut, glättet, regeneriert und verschönert.

Heute feiert Clarins diesen Erfolg mit der Lancierung einer Kollektion aus drei limitierten Produkten, die die legendäre Formel von Crème Jeunesse des Mains um drei dezente Duftnoten ergänzen: dem Aroma von Orangenblättern, Weißem Tee und Feigenblättern.

1. Orangenblätter
In der griechischen Mythologie wird sie als „goldener Apfel“ beschrieben und ist ein Symbol für Wohlstand und Fruchtbarkeit. Das köstliche, süßliche Aroma ihrer Blätter ist bekannt für seine entspannenden Eigenschaften.

2. Blätter von Weißem Tee
Sie sind ebenso sanft wie exquisit und zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Reinheit aus. Ihr Aroma verleiht der Creme einen frischen und zarten Duft.

3. Feigenblätter
Sie erinnern an die mediterrane Sonne und die üppig-grüne Pracht der Bäume im Hochsommer. Ihr solares, lebendiges Aroma verfügt über kühle, holzige Untertöne.

Die drei neuen duftenden Versionen der legendären Original-Formulierung von Crème Jeunesse des Mains bieten eine unwiderstehliche Kombination aus subtilen Aromen und einer einzigartigen Pflegewirkung. Sie bewahren das jugendliche Erscheinungsbild und die Schönheit von Haut und Nägeln und pflegen sie bis in die Fingerspitzen.

Ein unsichtbarer, duftender Handschuh für die Schönheit! Die Anwendung von Crème Jeunesse des Mains hinterlässt keine fettenden Rückstände auf der Haut. Das Auftragen ist mühelos, die Formel zieht in kürzester Zeit ein.

Die Pflegevorzüge?
Die Cremes schenken Geschmeidigkeit, Schutz und Feuchtigkeit. Die Formel reduziert Pigmentierungen sichtbar, kräftigt die Nägel und hinterlässt einen angenehmen Duft auf der Haut. Dank dieser vielseitigen Wirkung sehen die Hände stets makellos gepflegt aus und fühlen sich weich und geschmeidig an.

Der Hintergrund ihrer Wirksamkeit?
Die Forschung von Clarins hat für die Formulierung der Cremes mehrere Pflanzen-Extrakte ausgewählt, die über extrem wirkungsvolle Pflegeeigenschaften verfügen:
- Die Kombination aus biologischem Sesamöl, unverseifbaren Anteilen von Sheabutter und Maulbeerbaum-Extrakt fördert die Geschmeidigkeit, Feuchtigkeitsbalance und Widerstandskraft. Sie schützt gegen verschiedene negative Umwelteinflüsse (Kälte, hartes Wasser), rissige Hände und vorzeitige Hautalterung. Zusätzlich werden Pigmentflecken sichtbar gemildert.
- Der Extrakt der Maniokwurzel mindert die Transpiration und das unangenehme Gefühl feuchter Hände.
- Myrrhe-Extrakt stimuliert die Feuchtigkeitsversorgung neu gebildeten Keratins und entfaltet damit eine pflegende und verschönernde Wirkung für die Nägel. Der Aktivstoff fördert ihre natürliche Widerstandskraft und wirkt den Strapazen durch häufiges Waschen entgegen.

Ab März 2016 im Handel.

Preise:
Crème Jeunesse des Mains „Orangenblatt“ (30 ml): 9,95 Euro
Crème Jeunesse des Mains „Weißer Tee“ (30 ml): 9,95 Euro
Crème Jeunesse des Mains „Feigenblatt“ (30 ml): 9,95 Euro